Wie lange ist Bares noch Wahres?

Bargeldzahlungen über 5000 Euro werden limitiert

Noch dieses Jahr plant die Bundesregierung Zahlungen mit Bargeld auf 5000€ beschränken. Wenn es nach Merkel und Co geht natürlich im kompletten EU Raum.

Wenn die anderen EU Staaten nicht mitziehen wird Berlin auch allein handeln. Grundsätzlich stehen die Chancen nicht schlecht da schon einige Nachbarstaaten diesen Schritt gegangen sind.

Als Begründung für diesen Schritt wird der Kampf gegen Geldwäsche und Terrorfinanzierung angegeben. Eine in Auftrag gegebene Studie der Bundesregierung zum Schwarzgeld ergab das Deutschlan bei ausländischen Geldwäschern als Eldorado zählt.

Selbst höhere Summen werden in der Bau- und Immobielenbranche, beim Auto- und Bootskauf, sowie beim Kauf von Schmuck Kunst und Antiquitäten immer noch in Bar getätigt.

Auch wenn Branchen wie der Autohandel Bargeldzahlungen als eine Art Tradition sehen, sei das schon längst nicht mehr Zeitgemäß. Man sieht sich in der Freiheit eingeschränkt und sieht die Limitierung von Bargeldzahlungen als ersten Schritt zur entgültigen Abschaffung des Bargeldes.

Auch Politiker wie zum Beispiel Volker Wissing, FDP Präsidiumsmitglied propagieren „Bargeld ist gelebte Freiheit, die wir nicht preisgeben sollten.“

Gegner verteidigen den Standpunkt es gehe der Bundesregierung nicht um die Bekämpfung von Terrorfinanzierung sondern einzig und allein darum Kontrolle über die Sparguthaben der Bürger zu bekommen.

Durch eine Abschaffng des Bargeldes ist der Kontrolle des Staates nicht mehr zu entkommen so die Argumentation der Gegner der Regierungspläne zur Obergrenze von Cash-Geschäften.

Weitere Befürchtung ist das die Bevölkerung im nächsten Schritt mit Negativzinsen zur Kassegebeten wird. Die Notenbanken hätten somit freien Bahn die Leitzinsen auf minus fünf Prozent zu senken.

Durch diese Senkung des Leitzinses soll der Bürger zum Konsum gezwungen werden.

Kann man der Bundesregierung Glauben schenken wenn diese beteuert eine Abschaffung von Bargeld sei nicht geplant?

Waren unsere Renten nicht auch einmal garantiert von der Regierung?

Auch nachfolgende Garantie unser Kanzlerin dürfte noch so manchem im Ohr klingen.

„Mit mir wird es keine Pkw-Maut geben“, versprach Angela Merkel vor einem Millionenpublikum im Fernsehen.“

Wie ist Ihre Meinung zu den Plänen der Bundesregierung?

Ist Ihnen gelebte Freiheit“ wichtig?

Muss man dem Terror mit allen Mitteln einen Riegel vorschieben?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.