Geldanlage – Informationen über die richtige Geldanlage

Investment Fonds

Investment Fonds

Hierauf sollten Sie achten bei einer Geldanlage

Geldanlagen gibt es viele, so zum Beispiel Tagesgeld, Sparbücher, Immobilien, Edelmetalle, Münzen, Kapitallebensversicherungen oder auch Investmentfonds. Eine Geldanlage ist eine Investition von Geld mit dem Ziel, einen Wertzuwachs zu erhalten oder einen Ertrag zu erwirtschaften. Man legt also sein Geld bei Seite, hat es in dem Moment nicht zur Verfügung und wird dafür mit der so genannten Rendite belohnt. Das Geld vermehrt sich also, und das ist für jedermann empfehlenswert.
Eine besondere Form der Geldanlage sind die so genannten Was ist die sicherste . Kapitalanlagegesellschaften erwerben Aktien, Wertpapiere oder Pfandbriefe und haben somit ein Sondervermögen, auch Fond genannt. In diesen Fond kann man sich nun einkaufen und besitzt damit auch einen Anteil. Die Gelder werden dann verstreut eingesetzt und somit auch das Risiko von Fehlinvestitionen oder Verlusten minimiert. Eine große Gemeinschaft investiert mit diesen Investmentfonds praktisch gemeinsam. Die Kurssteigungen und damit die Zinsen, Dividenden oder auch Kursgewinne aus dem Fondsvermögen überwiegen, so dass man gar kein Geld verlieren kann. Investmentfonds sind die ideale Geldanlage für alle, die ein paar Euros investieren möchten, dabei maximalen Gewinn herausholen möchten und das Risiko von fallenden Aktien mit Fonds umgehen wollen.

Privatkredit – Die Chance in der Bankenkrise
Trotz der jüngsten Kurserholung an den Börsen, leiden viele Anleger noch immer unter den starken Verlusten aus dem August und September.

Wer auf der Suche nach Investmentalternativen abseits der Börse ist, wird auf den aufstrebenden Onlinekreditplattformen schnell fündig. Hier können Kreditsuchende, ohne dass eine Bank dazwischen geschaltet ist, einen Kredit bekommen. Anleger haben auf der Plattform die Möglichkeit, Geld in Form eines Kredits anzulegen. Dabei ergeben sich interessante Renditechancen, die häufig größer sind als bei herkömmlichen Anleihen.

Die Funktionsweise der Kreditplattformen ist einfach: Kredite werden direkt von Person zu Person (engl.: Peer-to-Peer) über das Internet vergeben. Dort können Anleger sämtliche Kreditanfragen prüfen und in ein oder mehrere Kreditprojekte investieren. Die ersten Onlineplattformen sind 2005 in Großbritannien (Zopa) und 2006 in den USA entstanden. Dort haben sich die Plattformen Prosper und Lendingclub als Marktführer  in einer stark wachsenden Branche durchgesetzt. Und auch in Deutschland hat sich dieser Trend fest etabliert. Der Erfolg der Webseite www.auxmoney.com ist der Beleg dafür.

Ein Grund für dieses kräftige Wachstum ist die seit der Pleite der Bank Lehman Brothers bestehende, restriktive Kreditvergabe der Banken. Typische Nachfrager solcher Kredite sind kleine Unternehmen und Privatanleger, die durch die Online-Plattform Zugang zum Kapitalmarkt bekommen, der ihnen sonst verschlossen bliebe.

Die Plattformen bieten Anlegern auch die Möglichkeit, schon mit kleinen Beträgen Kreditnehmern einen Kredit zu ermöglichen. Wie bei einem Bankkredit können Sicherheiten, wie etwa das eigene Auto, hinter dem Onlinekredit stehen. Auch die Bonität eines Kreditnehmers spielt wie bei einem herkömmlichen Bankkredit eine wichtige Rolle. Gleichzeitig ist es bei dieser Form der Kreditvergabe möglich, den sozialen Aspekt in die Überlegungen mit einzubeziehen. So können Kredite an Kreditnehmer vergeben werden, die den Anleger persönlich ansprechen.

Häufig nutzen Freunde die Kreditplattformen, um Kredite untereinander zu gewähren. Dieser Trend wird sich in den kommenden Jahren noch verstärken, denn eine solche Form der Kreditvergabe ist häufig einfacher und schneller als normale Bankkredite, die in der aktuellen Kreditklemme schwerer zu erhalten sind.

Übrigens wusten Sie Jeder Verbraucher, der mit Aktien handeln möchte, benötigt ein Wertpapierdepot. Auch das Wertpapierdepot muss bei einer Bank oder einem anderen Finanzdienstleister eröffnet werden. Ohne das Depot ist eine Teilnahme am Wertpapierhandel nicht möglich.

>>>Hier Ihr comdirect Depot eröffnen